Nordkirche Weltweit

Aktuelles Projekt

Parents Circle - Families Forum

Im „Parents Circle – Families Forum“ (PCFF) haben sich israelische und palästinensische Familien zusammen geschlossen, die sich in Israel und in den Palästinensischen Gebieten aktiv für Versöhnung, Gewaltlosigkeit und Dialog einsetzen.
mehr

Politische, zivilgesellschaftliche und kirchliche Aufbrüche aus einer Aufarbeitung deutscher Kolonialgeschichte | 01.09.2017

Versöhnung in Namibia?

Namibia. Was braucht es, damit Hereros, Nama und Deutsche einen Neuanfang machen können? Die Kolonialgeschichte von Deutsch-Südwest, und damit...

Zu den Veranstaltungsdetails

Bildungsmaterialien

Klimamediathek jetzt online

Wir laden Sie gerne dazu ein, einen Blick in unsere Klimamediathek zu werfen und durch die vielfältigen Bildungsmaterialien zu stöbern! Mehr lesen... 

Partnerschaftsportal gestartet

Plattform für Austausch und Vernetzung

Das neue Partnerschaftsportal bietet Ihnen die Möglichkeit, ihre Arbeit zu präsentieren. Mit dem Portal wollen wir die vielfältigen Partnerschaften aus Kirchen, Nichtregierungsorganisationen, aus Schulen und Kommunen sichtbar machen. 

Zum Portal....

Interreligiöser Dialog

Informationen und Kenntnisse 

Die Referate für christlich-jüdischen und christlich-islamischen Dialog pflegen und fördern die Beziehungen der Nordkirche zu jüdischen und islamischen Gemeinden und Organisationen.

Christlich-Islamischer Dialog
Christlich-Jüdischer Dialog

Aktuelle Publikation

Weltweit verbunden

Handbuch über die ökumenische Partnerschaftsarbeit in der Nordkirche: Die aktuelle Broschüre richtet sich an alle Gemeinden, Gruppen und Initiativen, die sich für internationale kirchliche Beziehungen engagieren.

Download des Handbuches

Breklumer Gezeiten

Kraft für Körper und Seele tanken

Unsere Veranstaltungen bieten Ihnen Anregungen aus der geistlichen Tradition des Christentums, Stille, Meditation, Gebet, biblische Texte und Geschichten und einfach Zeit für sich.

mehr...

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook

Welche Themen sind in unseren Partnerkirchen relevant? Wie werden unsere Themen in den sozialen Medien abgebildet? Sie können die Beiträge lesen auch ohne Mitglied in diesem Netzwerk zu sein. 

Zu unserer Facebookseite...

"In welcher Welt wollen wir leben?"

Es muss ein Schalter umgelegt werden, damit sich etwas ändert, fordert Jannika Baars.

Willi Wilkens ist dabei, wenn es beim Kirchlichen Bündnis zum G20-Gipfel darum geht, auf Ungerechtigkeit und Menschenrechte aufmerksam zu machen.

Emmaculate Okwach (Kenia) Barbara Hiltel Venurini (Brasilien) und Archana Nayak (Indien) setzen sich für eine bessere Zukunft ein.

„Man hat die Chance die Welt besser zu machen“, erklärt der Hamburger Staatsrat Wolfgang Schmidt im Interview.

Mehr lesen...